lecker Genuss
gesund genießen

Abfüllmaschinen

Getränke mit ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Zusammenstellungen werden durch leistungsfähige Abfüllmaschinen in die Flaschen oder Dosen eingefüllt. Hierbei geht es um die Präzision beim Einfüllen sowie um das perfekte Verschließen der Behälter. Dadurch soll der gute Geschmack der Flüssigkeit erhalten bleiben und ggf. auch die Kohlensäure. Eine solche Abfüllanlage muss also perfekt arbeiten und mehrere Dinge können. Nur dann ist es möglich, in der Produktion von Getränken bzw. beim Abfüllen die perfekte Qualität sicherzustellen.

Mit den innovativen Lösungen der heutigen Technik lässt sich das Abfüllen auf sehr effiziente Weise durchführen. Die Abfüllmaschinen arbeiten schnell und sind zudem wartungsfreundlich und robust. Außerdem brauchen die Anwender keine langwierige Einführung, da die Hersteller auf eine intuitive Bedienung setzen, um eventuelle Fehlerquellen auszuschalten.

In der Getränkeindustrie werden die Abfüllmaschinen oft mit Etikettiermaschinen kombiniert. Dadurch wird die Wirtschaftlichkeit im Produktionsbetrieb noch optimiert. Bei der Auswahl bzw. Planung dieser beiden Anlagen ist es wichtig, die Durchlassbreite und die Geschwindigkeit präzise zu bemessen. Auch die Variabilität spielt eine Rolle, besonders dann, wenn die Flaschen oder Gläser verschiedene Größen haben oder wenn auf den Etiketten unterschiedliche Informationen angegeben werden sollen.

Ob es um die Rundumetikettierung geht oder um das Abfüllen von ovalen Flaschen, die Sonderwünsche der Getränkeindustrie können viele Gründe haben. Bei etikettiermaschine.at finden die Profis für viele Situationen das ideale System. Die Etikettier- und Abfüllmaschinen passen teilweise zu kleineren Chargen, während andere Modelle auf einen mittleren oder sogar auf einen hohen Leistungslevel ausgerichtet sind.

Bei der Planung der Maschinen geht es auch um die richtige Aufstellung. Hierfür geben die Experten eine sinnvolle Empfehlung ab. Im Rahmen der Realisierung steht also nicht allein die Maschine selbst im Fokus, sondern auch die Randbedingungen werden berücksichtigt.

Abfüllmaschinen für Getränke und andere Flüssigkeiten

Bei dem Stichwort Abfüllmaschinen denken die meisten gleich an Getränke wie Bier und Wein. Aber auch Öl und Honig müssen abgefüllt werden. Die Art der Maschine richtet sich nach der Konsistenz des abzufüllenden Fluids sowie nach den Behältnissen. Auf jeden Fall muss eine Abfüllmaschine absolut sauber arbeiten, um die Anforderungen der Lebensmittelverordnung zu erfüllen.

Die halb- und vollautomatischen Maschinen sind in diversen Ausführungen zu finden und bewähren sich im langfristigen Einsatz. Der technische Innovationsgrad ermöglicht eine einfache, übersichtliche Bedienung. Für eventuelle Notfälle funktionieren viele Teile mechanisch, sodass sich die Abfüllmaschine ggf. ausschalten lässt. Die elektronischen Elemente sorgen für die Effektivität dieser Maschinen und unterstützen die Schnelligkeit.

Individuell konzipierte Abfüllanlagen

weinetiketten
stux / pixabay.com (public domain)
Die Hersteller der Abfüllmaschinen halten einerseits die bewährten Systeme zum Abfüllen von Getränken bereit, andererseits können sie auch spezielle Anlagen entwerfen und konstruieren. Zu den gebräuchlichen Abfüllmaschinen gehören die Geräte für Saft, Softdrinks und Wasser mit und ohne Kohlensäure. Des Weiteren stehen Abfüllanlagen für Wein und Schaumwein, Bier und Getränkemischungen zur Verfügung. Abhängig vom jeweiligen Getränk eignen sich die Maschinen für PET-Flaschen, für Glasflaschen oder für andere Materialien. Auch das Abfüllen von heißen Getränken ist bei vielen Anlagen möglich.

Die Steuerung der Füllventile erfolgt im Allgemeinen mechanisch oder elektropneumatisch. Für die gute Kontrolle wird die Anlage zumeist über eine visuelle Menüführung gesteuert und überwacht. Dafür arbeitet man mit einem intuitiven Touch Screen, der bei den modernen Abfüllmaschinen vorhanden ist.

Bei der Produktion bzw. beim Abfüllen von Getränken und flüssigen Speisen spielt die Sauberkeit eine Hauptrolle. Deshalb sind die Anlagen mit hygienischen Elementen versehen, die sich gut reinigen lassen. Kunststoff und/oder Edelstahl sorgen dafür, dass keine Fremdkörper in die Flüssigkeit gelangen, die abgefüllt wird. Für die Käufer der Getränkeflaschen oder Dosen bedeutet dies ein hohes Maß an Sicherheit. Der Getränkehersteller, der mit einer solchen Abfüllmaschine arbeitet, kann seine Produkte also mit guten Gewissen anbieten. Die Sicherheit beim Abfüllen der Flüssigkeiten bezieht sich außerdem auf das Material der Dosen, Flaschen oder anderen Behälter.

lecker
dreibilder